Business Performance

Das Business Performance Konzept

Business Performance wird von jedem Leistungsmenschen auf hohem Niveau verlangt. Klare Konzepte aber, wie ein hohes Niveau dauerhaft erzielt werden kann, fehlen.

Das von DOC Weingart entwickelte Konzept hat seine Ursprünge im Hochleistungssport. Hier kommt es auf das kleinste Detail an, aber insbesondere wie diese Einzelfunktionen zu einem perfekt funktionierenden Ganzen zusammengefügt werden. Heute folgen diesem Konzept viele erfolgreiche Leistungsträger aus der Industrie. Wieso? Die Zukunft der Medizin besteht nicht nur in immer tieferer Spezialisierung, sondern insbesondere darin, die gewonnenen Erkenntnisse zu einem großen Ganzen zusammen zu fügen. Darin sehen wir unsere tägliche Herausforderung, wenn wir von Future Medicine Today sprechen.

Das Anforderungsprofil an ein Performance Konzept wird sehr unterschiedlich definiert. Das DOC WEINGART PERFORMANCE KONZEPT zeichnet sich durch unseren Anspruch aus, Ihnen unabhängig von Ihrer aktuellen Situation mehr zu bieten als Sie erwarten.

Um das zu realisieren, gehen wir innovative Wege, wissenschaftlich fundiert, konkurrenzlos.
Das DOC WEINGART PERFORMANCE KONZEPT ist fokussiert auf folgende Bereiche:

  • Medizinische Diagnostik
  • Performance Gestaltung
  • Für Performance Begeistern

Medizinische Diagnostik

Von moderner medizinischer Diagnostik wird erwartet, dass sie Gesundheitsgefährdungen aufzeigen soll. Verfahren, die heute als „state of the art“ eingeschätzt werden, weisen Lücken auf. Es gibt sie immer noch nicht: die Untersuchung anch der man sagen kann, dass einem noch ein langes gesundes Leben bevorsteht. Daran ändern auch die Ganzkörperkernspintomographie Untersuchungen, die Ultraschalls, das Röntgen und die ganzen Laboruntersuchungen nichts. Sie sind wertvoll aber sie beantworten ganz wichtige Fragen gar nicht.

Den modernen Menschen interessiert seine aktuelle Performance. Dazu können aber die klassischen Standardverfahren der Schulmedizin keine hilfreiche Aussage liefern.

Vor diesem Problem stehend hat DOC Weingart neue Wege beschritten. Er sieht die zentrale Aufgabe des Arztes heute auch darin neben der klassischen Diagnostik auch die Performance des Menschen ermitteln zu können. So ist über Jahrzehnte hinweg eine medizinische Diagnostik entstanden, die in dieser Form einmalig ist. Sie ist tragender Bestandteil des DOC WEINGART PERFORMANCE KONZEPTs.

Die Besonderheiten:
  • modernste Labordiagnostik auf dem „state of the art“, welche in gleicher Form auch von den Universitätskliniken angeboten wird.

Die DOC WEINGART DIAGNOSTIK versucht die Zukunft der Medizin ins heute zu verlegen. Daraus sind folgende Alleinstellungsmerkmale in der Diagnostik entstanden:

  • Messungen im Zentrum der Körperzellen. Denn hier spielt sich das wirkliche menschliche Leben ab - nicht im Blut. Wir suchen dabei versteckte Entzündungsprozesse, Störungen auf Mineral-, Stoffwechsel-, Immunsystem- und Säure-Basen Haushaltsebene.
  • Messung des biologischen Alters. Mit diesem Verfahren sind wir in der Lage mit hoher Sicherheit das biologische Alter zu ermitteln. Dabei wird gemessen der Säure-Basen-Haushalt, das Redoxpotential (der Wert informiert wie der Körper auf verschiedenen Ebenen mit Stressoren umgeht) und die Widerstände im Blut, Speichel und Urin. Letzterer Wert informiert über die Gesamtheit der Wirkungsweise aller Mineralien und Spurenelemente im Körper und kann damit auf unterschiedliche Organstörungen hinweisen.
  • Die Stoffwechselanalyse. Die Spirometrie zeigt sehr präzise und reproduzierbar genau das auf, was den modernen Menschen interessiert. Er will wissen wie viele Kalorien er im Moment täglich verbraucht. Denn erst wenn er das genau weiß wie viel Eiweiß, wie viel Kohlenhydrate und wie viel Fett er verbraucht kann er kluge Entscheidungen treffen was er essen sollte und was er ändern müsste im Bereich Bewegung und Lebensstil.
  • Wo und wie gut regeneriert Ihr Körper. Von großem Interesse sind Informationen darüber, wie es im Körper um die Regenerieren steht. Erst wenn wir wissen, ob es ein harmonisches Gleichgewicht zwischen Regeneartion und Degeneration gibt, können wir eine prognostische Aussage wagen, wie sich die Performance eines Menschen entwickeln wird. Wir verfügen über diagnostische Verfahren, die von über 500 Strukturen im Körper ermitteln können, ob eine erfolgreiche Regeneration abläuft, ob diese blockiert ist oder die Regeneration uneffektiv abläuft.
  • Quantenphysikalische Untersuchung. Die Quantenphysik kann in Detailfragen uns helfen. Wir setzen sie ein bei hochspezifischen diagnostischen Fragestellungen, wo Standardlaboruntersuchungen keine präzise Antwort geben können und um schneller und mit höherer Präzision richtige Entscheidungen bei der Wahl der Medikamente zu treffen.

Diese Verfahren der klassischen Schulmedizin ergänzt mit Verfahren aus Nachbardisziplinen wie der Elektro- und Quantenphysik im Zusammenhang mit hoch spezialisierten osteopathischen körperlichen Untersuchungen sind Bausteine, die die Besonderheit des DOC WEINGART PERFORMANCE KONZEPTs ausmachen. Informationen aus der Tiefe des Körpers gewinnen und zu einem holistischen Konzept zusammenfügen. Das ist für uns Future Medicine Today.

Performance Gestaltung

Die meisten Menschen haben eine hochkarätige Ausbildung, aber in einer der wichtigsten Disziplinen häufig nur sehr vage Vorstellungen. Das ist der Bereich des eigenen „Energie-Managements“ oder Performance Gestaltung. Dieser Bereich wird sich aber zum alles entscheidenden Überlebensbereich entwickeln. Es wird zwar von vielen Seiten gefordert, aber mit großer Wahrscheinlichkeit wird das Anspruchsniveau an Leistungsmenschen eher steigen als fallen. Deshalb sind klare Konzepte erforderlich, um die Performance optimal zu gestalten. Folgend Teilbereiche sind von großer Wichtigkeit:

Ernährungskonzept

Ratschläge auf diesem Gebiet sind sehr vielfältig. Und es muss nicht einmal sein, dass Ratschläge aus „grauer Vorzeit“ so viel mehr daneben liegen als die von Ökotrophologen, denen man ja Expertenwissen unterstellen müsste. Er entscheidende Fehler, der dabei gemacht wird, ist die Tatsache, dass das entscheidende Energie-Organ, das die Verdauungsarbeit leisten muss, nicht in die Diagnostik einbezogen wird. Es gibt an den universitären Lehrgebäuden kein durchgängiges Verfahren, welches in der Lage ist, die Funktionsfähigkeit des Dünndarms zu beurteilen. Der aber entscheidet – fast ganz alleine – über die Gesamtperformance eines Menschen. Deshalb startet unser Ernährungskonzept mit einer Funktionsanalyse des Dünndarms. (vgl. dazu Fragebogen Performance Test 1 (PDF)).

Das Ergebnis zeigt in welchem funktionellen Zustand das Organ sich befindet. Erst wenn dies bekannt ist, kann der nächste Schritt erfolgen. Es ist durchaus zu vergleichen mit einem Motor. Sie müssen wissen wie gut er noch in der Lage ist hohe Drehzahlen zu machen. Schwächelt er im oberen Bereich, werden Sie ihn sicher nicht im oberen Drehzahlbereich fahren. Es sei denn Sie wollen den Motor schrotten. Das ist aber mit dem Dünndarm nicht anders.

Erst im zweiten Schritt ermitteln wir welche Kombination von Lebensmitteln ideal ist, um eine gewünschte Performance zu erreichen und zu halten. Das kann man durchaus vergleichen mit Ihrem Fahrzeug. Sie erkundigen sich auch welchen Treibstoff Sie idealerweise für Ihr Auto verwenden. Sie kämen doch nie auf die Idee Ihren Benziner mit Diesel zu betanken, nur weil das gerade billiger ist. Iesen Fahler machen aber die meisten Menschen mit Ihrem eigenen Körper täglich – zum Teil mehrmals. Es ist für Ihre Performance Gestaltung also sehr wichtig zu wissen, sind Sie spezialisiert auf Kohlenhydrat oder Eiweiß Verdauung. Oder sind Sie ein Mischtyp. Diese Fragestellung kann mit Hilfe von 15 Fragen sehr verlässlich geklärt werden. (vgl. dazu Fragebogen Performance Test 2 (PDF) ).

Bewegungskonzept

Für die meisten Menschen gilt immer noch der Spruch der Lauflegende Zatopek: Fisch schwimmt – Vogel fliegt – Mensch läuft. Doch viele Menschen nehmen sich nicht mehr die Zeit dies auch wirklich täglich zu tun. Fast alle putzen sich täglich die Zähne. Da kommt auch keiner auf die Idee mal einen Tag Pause zu machen, um sich oder die Zähne zu erholen. Nur bei der täglichen Bewegung da gibt es viele kleine Schwächen, die dazu führen, dass man sich die Zeit doch nicht nehmen will. Obwohl es von Natur aus nichts gesünderes und natürlicheres gibt als sich zu bewegen.

Unser Bewegungskonzept soll Ihnen Hilfe und Unterstützung sein, alles ein bisschen richtiger zu machen. Nach den Analysen und Tests wissen Sie viel mehr über sich und Ihre Gelenke. Richtige Entscheidungen fällen Sie leichter, wenn Sie mehr über sich wissen und vor allem dann, wenn Sie in die Zukunft blicken können. Und das können Sie mit Hilfe dieser Tests. Deshalb ist es wichtig zuerst den Gelenk-Typus zu analysieren, um dann den Gelenk-Risiko-Test zu machen. Daraus leiten wir dann für Sie die richtigen Konsequenzen ab was Bewegungsintensität und Bewegungsart betrifft. Absolut individuell auf Sie und Ihre Situation abgestimmt. Nehmen sie sich jetzt die Zeit für den Gelenk-Typ und Bewegungstyp Test (PDF).

Antistress Konzept

Im Antistress-Bereich forschen und untersuchen wir täglich. Ein wichtiger Baustein dabei ist die Analyse von Energieblockaden. Diese können sehr unterschiedliche Ursachen haben, angefangen von der Psyche bis zu Verletzungsfolgen, Unfällen und langwierigen versteckten Infektionskrankheiten. Die Resistenz gegenüber Stress kann durch diese Blockaden reduziert sein. Deshalb ist es wichtig diese in den wichtigsten Schaltzentralen des menschlichen Körpers zu diagnostizieren. Diesem Problem versuchen wir uns mit quantenphysikalischen Methoden zu nähern.

Feinstoffliche Untersuchungen, die wir bei gestressten Menschen und burn out Menschen durchgeführt haben, zeigten hoch interessante Ergebnisse. Vielen Menschen ist nicht bewusst, was im Körper passiert, wenn wichtige Substanzen fehlen. Das kann man an einem speziellen Beispiel gut erklären. Unter Stress verbraucht der Körper ganz bestimmte Aminosäuren (Eiweißbausteine) in hohem Maße. Wenn diese aufgebraucht sind, hat der Körper keine Chance auf den Stress adäquat zu reagieren oder sich auf diesem Weg sich vom Stress zu regenerieren. Alle Regenerationsprozesse werden dann gestoppt und stattdessen wird mit den verbleibenden Substanzen (Eiweiße, Kohlenhydrate, Fette) das nächste „Notprogramm“ gestartet. Dieses besteht darin, den Körper vor noch größerem Schaden zu bewahren – dem Hungerstod. Dieses Überlebensprogramm, das der Mensch gleichsam den Tieren entwickelt hat, hat die Menschheit davor bewahrt in kargen Zeiten zu verhungern. Das Programm führt aber dazu, alles was nicht direkt im Körper verwendet werden kann, in Fettmasse umzuwandeln. Im Prinzip einsinnvolles Sicherheitsprogramm. Nur bleiben für die Europäer die Hungersnöte aus und jetzt macht uns dieses automatische Programm zu schaffen. Denn soviel „Fettreserve“ für karge Zeiten wie der Körper anlegt, benötigen wir gar nicht. Damit der Mensch nicht so rasch in defizitäre Situationen kommt, haben wir ein Produkt speziell dafür entwickelt. Das DOC WEINGART EFFECTO +.

Anti-Aging-Konzept

Ein einheitliches holistisches Anti-Aging-Konzept gibt es wohl eher noch nicht. Für viele Anhänger der Anti-Aging-Bewegung geht es hauptsächlich um das eigene Erscheinungsbild. Wir gehen davon aus, dass der Alterungsprozess umfangreich durch genetische, familiäre, Krankheits- und Umwelt bezogene Einflüsse gesteuert wird. Deshalb muss von einem erfolgreichen Konzept verlangt werden, dass diese Faktoren diagnostisch und therapeutisch integriert werden. Zusätzlich sollten wir auf dieser Basis beratend individuelle Wünsche des jeweiligen Menschen in das Konzept zueinbauen.

Viele neue Erkenntnisse hat die Wissenschaft im Anti-Aging-Bereich in den letzten Jahren geliefert. Es ist unsere Aufgabe dies umzusetzen in ein operationales Konzept. Ob es deshalb gelingt, den stillen Wunsch vieler „Mit hundert gesund sterben“ zu realisieren, ist die Frage. Für uns ist auf jeden Fall Anti-Aging-Medizin mehr als nur defizitäre Hormone zu ersetzen. Unser Gesamtkonzept ist auf ein gesundes, langes Leben ausgerichtet in Vitalität und geistiger Frische.

Das erfordert die aktuelle Funktionslage von zentralen Organen zu beurteilen, die entscheidenden Einfluss auf die Performance hanben. Die klassische schulmedizinische Denkweise reduziert sich darauf, zentrale Organe nach ihrer aktuellen produktiven Funktion zu beurteilen. Das reicht aber unseres Erachtens nicht aus, wenn man antizipative und präventive Anti-Aging-Medizin betreiben will. Dann muss man Vorstellungen entwickeln über die aktuelle Regenerationssituation der Organe. Denn ein Organ kann 70 % seiner Leistungsfähigkeit verlieren bevor wir das merken. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wird ein Organ stark, reduziert regeneriert oder ist es diesbezüglich gar blockiert. Genau da setzt unser Anti-Aging-Konzept an – an der Wurzel des Übels!

Für Performance begeistern

Das von DOC WEINGART entwickelte BUSINESS PREFORMANCE KONZEPT zeichnet sich durch seine einfache Anwendung, seine Alltagstauglichkeit und seine Erfolge aus. Diese haben wir unter Beweis gestellt im Leistungssport bis hin zu Business Menschen, denen täglich Herausforderungen gestellt werden.

Das Grundkonzept wird verständlich und sofort umsetzbar von DOC WEINGART in Vorträgen vermittelt. Die Freude und Begeisterung ist bei ihm in jedem Thema spürbar. Große Konzerne, kleine Unternehmen lassen sich, ihre Kunden und Geschäftsfreude erfreuen von der Frische und geballten Information zum Themenkreis: PERFORMANCE und NACHHALTIGKEIT.

Lassen auch Sie sich begeistern von der Idee mit besserer Performance das Leben zu meistern, zu genießen und Erfolge einzufahren.

Zu den Vortragsthemen.